"Aktuelles" aus 2010 bis 2014 - Zum Nachlesen


hier findet Ihr (alte) Infos/Kurzberichte die mal auf der "Startseite" standen...


2014


Ball beim Kreiskönig - Axel und Iris Siemke tolle Gastgeber

Königspaar Axel und Iris Siemke
Königspaar Axel und Iris Siemke

Nach der Eröffnung durch den 1.Vorsitzenden Jens Hesebeck verlief der Königsball im 100.Jubiläumsjahr des Vereins rundum stimmungsvoll. Iris und Axel Siemke erwiesen sich wieder einmal als hervorragende Gastgeber für die rund 180 geladenen Gäste. Große Abordnungen der Schützengilde Dannenberg, des SV Langendorf, des SV Gülden und des SV Lenzen unterstützen die Veranstaltung mit Ihrer guten Stimmung und trugen gemeinsam mit der Band "Dreamboat" zum Gelingen des tollen Festes bei. 

Erste Bilder zu dem Abend siehst Du hier >>

ao 02.11.2014


Der Kartoffelkönig - Die Wette

M.Pinnow (rechts) und ein Kollege beim Kartoffeln absacken
M.Pinnow (rechts) und ein Kollege beim Kartoffeln absacken

Matthias Pinnow (Schützenkönig 2009) und Jörg-Heinrich Siemke (2.Vorsitzender) haben eine Wette vereinbart:

 

Siemke spendet und liefert bis zum 01.November eine Tonne Kartoffeln zu Gunsten der Bremer Tafel. Pinnow lädt im Gegenzuge eine weibliche Begleitung (die "Hübsche" von der Bremer Tafel) zum Königsball ein. Sollte Matthias Pinnow dies nicht gelingen, muss er ein Fass Bier als Wetteinsatz ausgeben.

Die Wette wird am 01.November auf dem Königsball aufgelöst. Nur soviel: die Kartoffeln sind schon in Bremen angekommen....


Beinahe ein Triple im RWK Kleinkaliber -  SV Breese nur vordere Plätze

Der SV Breese-Gümse kann nicht nur Kreiskönige bieten. Auch in den Rundenwettkämpfen 2014 mit Kleinkaliber ist der SV wieder ganz vor mit dabei.

Mannschaft 1 ist bestes Team (Platz 1) mit 3001 Ringen. Zu der Mannschaft gehören Andreas Neubauer, Frank Uttich, Axel Siemke und Sebastian Schulz. Einen dritten Platz in der Einzelwertung leistete sich Andreas Neubauer.


Die Wettkampfgruppe 5 der Breeser Schießsportler hat sich den 2.Platz in der Gesamtwertung erkämpft. Mit 2609 Punkten hat sie sich mit 64 Ringen einen souveränen Vorsprung  zu den drittplatzierten (TSV Schnega) erarbeitet. Zu dem Team gehören Gerd Brummund, Gerd Puhst, H.-W. Külbs und Hermann Möller.


Einen weiteren 1.Platz in 2014 konnte sich unsere Damenmannschaft sichern. Zu dem Team gehören Iris Siemke, Susanne Siemke, Renie Möller-Ahlers, Silja Tiedemann, Karola Neubauer sowie Angelika Straub.

14.09.2014



König - Jubiläums-König - Kreiskönig -- Axel Siemke ist der König der Könige

KSV-Vorsitzender Ewald Meyer gratuliert Axel Siemke
KSV-Vorsitzender Ewald Meyer gratuliert Axel Siemke

Axel Siemke, unser Jubiläums-Schützenkönig 2014, hat den besten Schuss beim Schießen um die Kreiskönigs-Würde abgegeben!!! Es gab 25 Anwärter, aber Siemke verteidigte seinen Anspruch auf den Titel mit einer 10,9 !

 

> ein paar Bilder von der Siegesfeier

> weitere Kreiskönige aus Breese

 

06.09.2014


„Grasi“ alias Andreas Neubauer vom Schießsportleiter ausgezeichnet

Andreas Neubauer ist zweifelsohne einer der besten Schießsportler in unserem Verein, die wir haben. Auf der Hautversammlung im Januar 2014 wurde er in Abwesenheit mehrfach ausgezeichnet. Dies wurde nun in "Anwesenheit" von Neubauer im Rahmen des wöchentlichen Schießtrainings wiederholt.

 

Frank Uttich, als Schießsportleiter, überreichte die "Goldene Eichel" für die herausragende Leistung beim Bedingungsschießen an den Schützen Neubauer. Zudem hat er in 2013 als Bester Teilnehmer den "Ernst-Bader-Pokal" gewonnen. Diesen Wanderpokal nahm er nun am vergangenen Mittwoch entgegen.

 

Auch wenn im kleineren Rahmen als auf einer Jahres-Hauptversammlung, nahm Andreas Neubauer sichtlich erfreut die Ehrungen entgegen. Im Anschluss gab der Ausgezeichnete Gegrilltes und "noch ne´Runde" aus.

 

24.07.2014


Samtgemeinde-Pokal

von links hinten: Sebastian Schulz, Andreas Olschner, Andreas Neubauer, H.-W. Külbs, Jens Hesebeck - vorne: Manfred Grönecke, Frank Uttich, Axel Siemke, Henry Gausmann
von links hinten: Sebastian Schulz, Andreas Olschner, Andreas Neubauer, H.-W. Külbs, Jens Hesebeck - vorne: Manfred Grönecke, Frank Uttich, Axel Siemke, Henry Gausmann

Der SV Breese-Gümse erreicht auf dem Samtgemeinde-Pokal-Schießen den dritten Platz mit 372 von möglichen 400 Ringen. Den 1.Platz errang die Schützengilde Dannenberg mit 374 Ringen und Platz 2 belegt, mit nur einem Ring Vorsprung, der SV Metzingen (373 Ringe).

 

Die Würde des Samtgemeinde-Königs geht an Olaf Glühe (SV Metzingen).

 

07.07.2014

 


Bilder/Fotos Online bestellbar

Unser Fotograf, Rainer Büldt, vom Fotostudio "Blitzlicht" Dannenberg, gibt uns hier die Möglichkeit alle Bilder, die er im Rahmen unserer Jubiläumveranstaltungen gemacht hat, online zu bestellen. Dazu klicke bitte auf folgenden Link:

 

http://fotostudio-blitzlicht.fotograf.de/login

 

Das Gästekennwort lautet: Breese2014 (Groß-/Kleinschreibung beachten)

 


Das Jubiläumsfest ist vollbracht

Jürgen Meyer (links) & Herbert Hanke (rechts) gratulieren dem 1.Vorsitzenden Jens Hesebeck zum Jubiläum
Jürgen Meyer (links) & Herbert Hanke (rechts) gratulieren dem 1.Vorsitzenden Jens Hesebeck zum Jubiläum

Ein eindruckvolles Jubiläums-Schützenfest ist zuende. Viel zu schnell gingen die zwei Tage vorüber: der erste Tag, mit unerwartet vielen Anwärtern auf den Königsthron und der anschließenden Proklamtion des neuen Königspaares Axel und Iris Siemke.

 

Tag Zwei war geprägt von vielen herausragenden sowie eindrucksvollen Ereignissen. Zum einen der Empfang der Gäste und Gastvereine auf dem Sportplatz und zum anderen der voluminante Festzug mit Kapelle und Fanfarenzug durch die Dörfer. Während des Kommers wurden anerkennde und wertschätzende Worte vom NSSV, KSV und Vereinen an den Schützenverein Breese-Gümse gerichtet. Darüber hinaus gab es einen Einblick in die Chronik des Vereins.

 

Dennoch sagen Bilder mehr als Worte: Daher klicke hier zu den zahlreichen Fotos des Tages.


Der König 2014 ist proklamiert - Axel Siemke aus Breese/Marsch

So viele Anwärter auf den Königsthron wie in diesem Jahr hat es lange nicht mehr gegeben. Umso höher ist die Qualität des besten Schusses zu bewerten: Axel Siemke aus Breese/Marsch ist Jubiläumskönig 2014 des Schützenvereins Breese/Gümse von 1914 e.V.! Axel Siemke trägt den Beinamen "der Ferkeljäger". Seine Frau Iris trägt den Zusatz "die Starke". Sie sind das 86. Königspaar in der 100-jährigen Geschichte des Vereins. Der ganze Verein freut sich mit dem Königspaar.

29.05.2014


Kinderschützenkönige 2014

Nele Stahlbock &

Jakob Beckmann

Jungschützenkönig 2014

Fynn Lennart Uttich

 

Bestschütze 2014

Hermann Stahlbock

 



Und zum Abschied noch ´ne Currywurst...

Als letzte Amtshandlung des scheidenden Königspaares, Hermann und Irmgard Möller, war noch das Frühstück an die Breeser Schützen an seinem letzten "Arbeitstag" auszurichten. Sichtlich gerührt lud Hermann Möller seine Gäste in seine, eigens dafür umgestaltete, Scheune ein. Als Überraschung gab es keine belegten Brote, wie sonst üblich, sondern Currywurst mit Kartoffelsalat satt. Die Schützenbrüder dankten es ihm mit einen "Hoch soll er leben".

 

Als Tradition am Schützenfest-Mittwoch ist die Unterstützung des KiGa Breese. In diesem Jahr kamen alle Kinder aus dem KiGa mit "Pauken und Trompeten" und waren schon von weit zu hören. Auf dem Möllerschen Hof angekommen, sangen die Kinder dem Verein zum 100-jährigen Geburtstag ein Ständchen. Als Dankeschön gab es Eis und Süsses für alle Kinder.

29.05.2014


Kurzfilm zum 2.Exerzierabend

Neben den Fotos, die auf dem 2.Exerzierabend gemacht wurden, gibt es auch ein Video. Thomas Stark hat die Aufnahmen gemacht und eine wenig aufbereitet. Das Ergebnis kannst Du hier sehen. Viel Spass!

 

Zum Abspielen auf den Pfeil klicken. Zum vergrössern auf das rechte untere Viereck neben "You Tube" klicken.

25.05.2014



Bilder vom Exerzierabend - Fotograf Reiner Büldt "Blitzlicht"

 

Hier seht Ihr die tollen Bilder, gemacht vom Fotostudio "Blitzlicht"  (Inhaber Reiner Büldt) in Dannenberg.

 

Nachbestellungen sind ausschließlich nur dort möglich.

 

Zur Übersicht der Bilder ->>



Jawohl Herr Hauptmann !! - 2.Exerzierabend sehr gut angenommen

Die hohe Teilnehmerzahl übertraf die Erwartungen aller Beteiligten. Der 2.Exerzierabend vor dem Jubiläumsschützenfest 2014 wurde sehr gut angenommen. 55 Schützebrüder ließen sich diesen Teil des Jubiläums nicht nehmen und brachten sich in Ihren Rotten ein. Erst nach mehreren Runden marschieren über das Gelände und nach Abnahme des Parademarsches durch den Vorstand, ließ Hauptmann Sebastian Schulz zum gemütlichen Teil nach "vorne wegtreten". Im Anschluss wurde anlässlich des Festes ein Gruppenfoto gemacht. Bei Gegrilltem und kühlen Getränken dauerte der tolle Abend bis in die Nachtstunden an. Bilder dazu hier >>

 

Der nächste Punkt auf der Terminliste ist das Üben zum Königsschießen am Sonntag, 25.05. um 10 Uhr auf dem Schießstand.

24.05.2014


Die "Riesen" von Breese/Gümse

Die "Schützen-Riesen" haben Ihren Platz gefunden. Jeweils einer dieser Riesen steht am südlichen und westlichen Ortseingang des Dorfes Breese/Marsch. Durch Mithilfe vieler Schützenbrüder und -Schwestern konnte dieses tolle Projekt umgesetzt werden. Viel Arbeit aber auch viel Spass hat es gemacht.

Weitere Bilder findest Du hier ->>

17.05.2014


Stillgestanden !! - 1.Exerzierabend nach 25 Jahren

Der 1. Exerzierabend, anlässlich des 100. Vereinsjubiläums, war abslout gelungen, so die einhellige Meinung aller Anwesenden. So sehr, dass man künftig den Exerzierabend wieder zum festen Bestandteil des alljährlichen Schützenfestes machen möchte. Es wurde geübt und an den Abläufen gefeilt, so dass man zum Fest gerüstet ist. Unser Hauptamnn Sebastian Schulz kommandierte den Abend. Bilder dazu kannst Du hier sehen. ->>

Der 2. Exerzierabend findet am kommenden Freitag,23.05. um 18.30 Uhr statt. An diesem Abend wir auch ein Gruppenfoto gemacht.

16.05.2014


Die Scheibe hängt !

"Scheibe annageln", das ist Tradition in unserem Verein. Am 2.Mai ließ der noch amtierende König Hermann Möller seine Königsscheibe an seinem Hausgiebel anbringen. Bei einem Umtrunk und Gegrilltem ließ H.Möller im Kreise vieler Schützenbrüder seine letzten "Königstage" ruhig angehen. Denn am 28.Mai wird der neue König ausgeschossen.

 

Bilder vom "Scheibe annageln" findest Du hier >>

02.05.2014


Elbepokalschießen beim SV Langendorf

Breese hat sich gut behaupten können: Bei 15 Mannschaften und 60 Schützen konnten die 3.Plätze gesichert werden. In der Mannschaftswertung wurde der Schützenverein Breese Dritter. In der Einzelwertung aller Schützen holte sich Axel Siemke einen sichereren 3.Platz.

23.02.2014


"Wiederholungstäter" - Gruppe 1 hat erneut den 1.Platz erreicht

In der Disziplin "Luftgewehr Freihand" hat das Team 1 der Breese-Gümser Schießsportler als Mannschaft wiederholt den ersten Platz belegt. Die Schützen der Mannschaft sind Frank Uttich, Sebastian Schulz, Richard Möhring, Henry Gausmann und Axel Siemke. Mit 41 Ringen Vorsprung bestiegen sie vor SV Tiessau und SV Germania Breselenz das Siegertreppchen.  

25.02.2014


Hauptversammlung 2014

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Schützenvereines stand ganz im Zeichen des 100-jährigen Vereinsjubiläums in 2014. Es wurde über historisches seit Gründung des Vereins berichtet, aber auch darüber was dem Verein und seine Mitglieder in diesem Jahr erwartet.

 

In seinem Amt wurde der Kassenführer Rüdiger Stahlbock bestätigt und wiedergewählt. Als 3.Hauptmann wurde Andreas Stahlbock einstimmig gewählt. Er tritt das Amt als Nachfolger von Horst Schreiber an, der nicht für eine Wiederwahl zur Verfügung stand.  

 

Die folgenden Pokalgewinner aus 2013 wurden ausgezeichnet :

 

Hermann Möller aus Breese/Marsch gewann den Hermann-Schreiber-Pokal und Andreas Neubauer erreichte als bester Schütze den Ernst-Bader-Pokal. Susanne Siemke traf die meisten Ringe in Ihrer Kategorie und gewann somit den BBM-Pokal (BiogasBreeseMarsch-Pokal).

 

04.01.2014


2013


"Schatz" gefunden - mehrere hundert alte Bilder wiederentdeckt !!!

Wir haben hier eine Auswahl von den historischen Bildern (ab 1921) eingestellt. Die Fotos findest Du auch einzelnd hier. Weitere Fotos weden zur Zeit aufbereitet.

 

Darüber hinaus haben wir alte Presseberichte erhalten und online gestellt.

 

Vielen Dank gilt auf diesem Wege Gerda Hesebeck.


Samtgemeinde-Pokal:

Ganz vorne mit dabei - Schützenverein Breese auf der Überholspur

Der Schützenverein Breese-Gümse hat ein einmaliges Ergebnis erreicht: 374 Ringe und somit Gewinner der "Gruppe B", und (!!!) einen Ring mehr als die beste Mannschaft der "Gruppe A", nämlich die SG Dannenberg. Somit ist das Team rund um Schießwart Frank Uttich beste Mannschaft beim diesjährigen Samtgemeinde-Pokal-Schießen.

 

Zu dem Team gehören Frank Uttich, Manfred Grönecke, Axel Siemke, Roland Schreiber, Sebastian Schulz, Hermann Möller, Heinrich-Wilhelm Külbs, Andreas Neubauer und Andreas Olschner. Es gratulieren Jürgen Meyer und Werner Steinhilber.

Sichtlich erfreut - Teamchef Frank Uttich
Sichtlich erfreut - Teamchef Frank Uttich

Beim Schießen um die Königswürde in der Samtgemeinde erlangte unsere Majestät Hermann Möller den 6.Platz. Aber ein "Trostpflaster" bleibt: Der diesjährige Samtgemeinde-König, Dirk Gehrcke (SV Lenzen), ist gebürtiger Breese-Gümser.

 

September 2013

 


Ein bärenstarker Ball beim Bärenjäger

Unsere Majestäten Hermann und Irmgard Möller hatten zum Königsball geladen. Bis auf den letzten Platz war der Saal gut gefüllt. Die Stimmung war großartig . Das lag sicher auch an den vielen Gästen aus den befreundeten Vereinen SV Langendorf, SV Lenzen und der SG Dannenberg. Nach dem obligatorischen Grünkohlessen folgte der Eröffnungstanz mit allen Anwesenden, so dass die Tanzfläche förmlich zu platzen drohte. „Soll voll war das hier schon lange nicht mehr“, stellte ein Schütze fest. "Ein gelungener Abend!"

 

Unser Königspaar verließ rundum zufrieden und als Letzes, tief in der Nacht, den Saal. Nein – nicht ganz als Letzes, nur die Langendorfer hielten noch länger aus und machten das „Licht aus“….

 

Bilder findest Du hier.

03.11.2013


Und noch eine Nr.1 - Gerd kann nicht nur mit Holz...

Es gibt eine weitere "Nummer 1" in den Reihen der Breeser-Gümser Sportschützen! Gerd Brummund erreicht mit mit 690 Ringen den 1.Platz innerhalb seiner Gruppe des Rundewettkampfes 2013. "Er kann eben nicht nur mit Holz, sondern auch mit dem Schießeisen umgehen", kommentiert ein Schützenbruder den Sieg. Seine Tochter Svenja Brummund sichert sich in der gleichen Gruppe einen guten 4.Platz. Zum Team rund um die Brummunds gehören noch Dominik Uttich und Matthias Pinnow.

17.09.2013


Gruppe 1 bleibt die Nr.1 - Neubauer bester Schütze

Die "Gruppe 1" der Schießsportabteilung des SV Breese-Gümse hat im  KK-Rundenwettkampf erneut mit dem 1.Platz die Sieger-Trophäe nach Hause gebracht!! Bereits im vergangenen Jahr hatte dieses Team den führenden Platz eingenommen. "Das Triple machen wir im nächste Jahr voll...", freuen sich die Sieger-Schützen.

 

Die Mannschaft setzt sich zusammen aus Frank Uttich, Andreas Neubauer, Axel Siemke und Sebastian Schulz.

 

Nachdem Andreas Neubauer im vergangenen Jahr die 1.Stufe auf dem Siegertreppchen mit nur einem Ring Unterschied zum Besten verpasst hatte, trieb ihm sein Ehrgeiz in diesem Jahr als bester Schütze auf den 1.Platz.

12.09.2013


Süßigkeiten für alle - König besucht Kindergarten

(Dieses Bild wurde mit Genehmigung der Kita-Leiterin hier eingestellt.)
(Dieses Bild wurde mit Genehmigung der Kita-Leiterin hier eingestellt.)

Unser Schützenkönig Hermann Möller besuchte den hiesigen Kindergarten in Breese/Marsch. Als Dankeschön, dass die Kinder uns beim Schützenfest jedes Jahr unterstützen, hat der König "Süssigkeiten für alle" ausgegeben. Sichtlich überrascht über den unverhofften Besuch und über die süße Überraschung, bedankten sich die Kita-Kinder beim Spender mit einigen Liedern und mit einem lautstarken "Dankeschöööön!!!".

03.06.2013


Der "Bärenjäger" regiert in Breese/Gümse

Als bester Schütze konnte sich Hermann Möller aus Breese/Marsch um die Königswürde behaupten. Er trägt den Beinamen "der Bärenjäger". Gemeinsam mit seiner Frau Irmgard, "die Rosenkönigin", tritt er seine Amtszeit an. Die neuen Majestäten beriefen Heinrich-Wilhelm Külbs und Horst Schreiber zu ihren Begleitern.

 

Als bester Jungschütze 2013 setzte sich Fynn Lennart Uttich aus Gümse durch.

 

Das Amt der Kinderkönige bekleiden in diesem Jahr Luisa Heine aus Nebenstedt und Barlo Schulz aus Gümse. 

 

Als Bestschütze stach in diesem Jahr wiederholt Richard Möhring hervor.

 

zum Bericht 

 

zu den Bildern

08.05.2013


Frauengruppe ganz vorne mit dabei

Unsere Frauengruppe "Breese 2" behauptet sich. Zwei Jahre ist es her, daß sich in unserem Verein eine Damenschießgruppe zusammengefunden hat. Und schon diesem diesem Jahr ist sie ganz vorne mit dabei! Als Gruppe belegten die Damen den 3.Platz. Zu der Mannschaft gehören Iris Siemke, Susanne Siemke, Renie Möller-Ahlers, Christina Gebert und Karola Neubauer.

 

Als beste Schützin in der Einzelwertung lässt Susanne Siemke mit 1.636 Ringen alle anderen Teilnehmer weit hinter sich.

04.04.2013

zu den Ergebnissen


1.Platz für Gruppe 2 - Uttich zweitbester in der Einzelwertung

Im Rundenwettkampf Lufgewehr-Standauflage 2012/2013 ist unser Team 2 die erfolgreichste Mannschaft und belegt somit den 1.Platz. Zur Sieger-mannschaft gehören Frank Uttich, Gerd Brummund, Gerd Puhst und Roland Schreiber.

 

In der Einzelwertung hat sich Frank Uttich mit 1163 Ringen den 2.Platz (silberne Nadel) erkämpft.

14.03.2013

zu den Ergebnissen


Sportkommission des KSV hat gewählt

Wolfgang Struck ist neuer Kreisschießsportleiter des Kreisschützenverbandes. Einstimmig wählten die knapp 70 Mitglieder der Großen Sportkommission den bisherigen Kreisjugendleiter bei ihrer Sitzung im Lüchower Ratskeller zum Nachfolger von Klaus Mickan.

 

Lest hierzu den Artikel in der Elbe-Jeetzel-Zeitung vom 18.1.2013.

 

zum EJZ-Artikel


Hauptversammlung 2013

Die Pokalgewinner aus 2012 sind auf der Jahreshauptversammlung 2013 des SV Breese/Gümse ausgezeichnet worden.

 

Hermann Möller aus Breese/Marsch gewann den Hermann-Schreiber-Pokal und Axel Siemke erreichte als bester Schütze den Ernst-Bader-Pokal. Iris Siemke traf die meisten Ringe in Ihrer Kategorie und gewann somit den BBM-Pokal (BiogasBreeseMarsch-Pokal). Ihr gratulieren der 1.Vorsitzende Jens Hesebeck und der leitendende Schießwart Frank Uttich.

 

In Ihren Ämtern wurden zwei Schützenbrüder bestätigt: Zum einen ist Frank Uttich als Hauptmann und zum anderen wurde Andreas Olschner in seinem Amt als Schriftführer wiedergewählt.

04.01.2013


2012


Höhere Beiträge an den Niedersächsischen Sportschützenverband NSSV

Die Schützenvereine und -gilden, die dem Kreisschützenverband (KSV) angehören, müssen ab dem nächsten Jahr höhere Beiträge an den Niedersächsischen Sportschützenverband (NSSV) entrichten. Das hat KSV-Vorsitzender Ewald Meyer während der Sitzung des Gesamtvorstandes angekündigt.

 

Lest hierzu den Artikel in der Elbe-Jeetzel-Zeitung vom 07.12.2012.

 

zum EJZ-Artikel


Schützenball 2012 des SV Breese-Gümse

"Euer Schützenball 2012 war wieder mal spitze", so verabschiedete sich ein Schützenbruder eines geladenen Gastvereines. Bei vollem Haus, gutem Essen und toller Musik verlief der Ballabend bei bester Stimmung und guter Laune.

 

zu den Bildern


Gruppe 1 ist die Nr.1 - Neubauer erreicht Spitzenplatz

Die "Gruppe 1" der Schießsportabteilung des SV Breese-Gümse hat im diesjährigen KK-Rundenwettkampf den 1.Platz erreicht. Noch in der 3. Runde lagen unsere Schützenbrüder mit 11 Ringen hinter der bis dahin führenden Mannschaft aus Waddeweitz zurück. Am Ende jedoch führten die Breese-Gümser Schützen mit 2920 Ringen. (2.Waddeweitz 2913 Ringe/3.SG Lüchow 2884/4. SG Clenze 2868 Ringe).

 

Die Sieger-Mannschaft setzt sich zusammen aus Frank Uttich, Andreas Neubauer, Axel Siemke und Sebastian Schulz.

 

Andreas Neubauer wurde in der Einzelwertung 2ter. Mit 741 Ringen verfehlte er den 1.Platz um nur einen Ring!

06.09.2012


3. "kleines Sommerfest" 2012 wieder gelungen

Am 11. August fand zum 3.Mal das Sommerfest unseres Vereines statt. In diesem Rahmen wurden die vereinsinternen Pokale ausgeschossen. Es ging dabei um den Ernst-Bader-, um den Hermann-Schreiber- und um den Biogas-Breese-Marsch-Pokal. Die jeweiligen Sieger werden auf der Jahreshauptversammlung im Januar 2013 bekannt gegeben und ausgezeichnet.

Nach dem Wettbewerb ließen viele Vereinsmitglieder den Abend bei Gegrilltem und kühlen Getränken ausklingen.

13.08.2012


Samtgemeinde-Pokalschießen 2012

Unsere Abordnung errang beim Samtgemeinde-Pokalschießen 2012, im Rahmen des Dannenberger Schützenfestes, in der Gruppe 2 den 3.Platz mit 359 Ringen.


Breese-Gümse 2012 "oben ohne..."

Der Schützenverein Breese-Gümse muss 2012 ohne einen neuen König auskommen. Auf die Vize-Majestät Richard Möhring folgt in diesem Jahr kein neues Vereinsoberhaupt.

 

Als Kinderkönige konnten sich Marie Siemke bei den Mädchen und Till Hanke bei den Jungen als Beste behaupten.

 

Bester Jungschütze ist, bereits zum 2.Mal in Folge, Fynn Lennart Uttich geworden.

 

zum Bericht

 ao16.05.2012


Bilder zum Neu- bzw. Umbau unseres Schießstandes 1988

Bilder zum Neu- bzw. Umbau unseres Schießstandes aus dem Jahre 1988 sind jetzt hier zu sehen.

 

zu den Bildern hier klicken

18.04.2012


Fotos aus den Jahren 1949 - 1954

Wir haben neue bzw. alte Fotos aus den Jahren 1949 - 1954 eingestellt.

 

zu den Bildern hier klicken 

17.04.2012


Video-Film vom Jubiläumsschützenfest 1989 gefunden

Es wurde ein VHS-Videofilm über das Jubiläumsschützenfest 1989 wieder gefunden. Wir sind nun bemüht Diesen aufzuarbeiten und zu digitalisieren. Sicher sehr sehenswert....

01.02.2012


Hauptversammlung I - Vorsitzender bestätigt, neuer Hauptmann gewählt

Ein neuer Hauptmann unterstützt nun die bisherigen Befehlshaber Frank Uttich und Horst Schreiber. Sebastian Schulz ist einstimmig zum 3.Hauptmann des SV-Breese/Gümse von der Mitgliederversammlung gewählt worden.

 

Ernst Bader hatte seinen Posten als Hauptmann zur Verfügung gestellt und ist nach langjähriger Tätigkeit als Hauptmann nicht zur Wiederwahl angetreten.  

 

Jens Hesebeck wurde als 1.Vorsitzender bestätigt und bleibt für eine weitere Amtsperiode im Amt.

07.01.2012


Hauptversammlung II - Pokalschützen geehrt

Die Pokalgewinner aus 2011 sind auf der Jahreshauptversammlung 2012 des SV Breese/Gümse ausgezeichnet worden.

 

Hermann Stahlbock gewann bereits zum 7.Mal den Hermann-Schreiber-Pokal und Sebastian Schulz erreichte als bester Schütze den Ernst-Bader-Pokal. Susanne Siemke, hier vertreten durch Ihren Mann Jörg-Heinrich, traf die meisten Ringe und gewann somit den BBM-Pokal (BiogasBreeseMarsch-Pokal).

 

Es gratulieren der 1.Vorsitzende Jens Hesebeck und der leitendende Schießwart Frank Uttich.

07.01.2012


Schützenverein Breese-Gümse jetzt "Online"

Seit Ende des letzten Jahres betreibt der Schützenverein eine eigene Internetseite. Auf dieser gibt es vor allem für die Mitglieder Neuigkeiten, Termine und Berichte zu sehen.

 

Aber auch für Nicht-Mitglieder wird diese Seite interessant werden. Denn der Verein möchte einen Einblick in sein aktives Vereinsleben geben, Bilder und Berichte aus vergangenen und neuen Zeiten zeigen.

 

Ideen, Bilder und anderes "historisches" Material können beim Webmaster Andreas Olschner eingereicht werden. Dieser stellt dieses dann ins WWW-WorldWideWeb und wird somit für alle zugänglich.

 

Für Anregungen wenden Sie sich gerne an den Vorstand. Auch der Kontakt per Email ist hier möglich.

ao 20.11.2010