- AKTUELLES - AKTUELLES - AKTUELLES - AKTUELLES -


Schützenfest 2024 - ein wirklich tolles Fest

Ein wirklich tolles Fest - darüber sind sich alle Befragten einig. Sowohl aus den eigenen Reihen als auch von unseren Gästen wurde dies mehrfach bestätigt. Das Wetter hat mitgespielt, die geladenen Gastvereine aus Lenzen, Langendorf und Dannenberg haben viel zu der guten Stimmung beigetragen. Am Mittwoch starte das Fest mit dem Einholen des scheidenden Königspaares Thorsten Ahlers und Renie Möller-Ahlers aus Breese. Nach einem großzügigen Frühstück mit Currywurst und Kartoffelsalat stießen die Kindergärten aus Breese und Damnatz dazu. Die Kinder trugen das Bienen-Lied vor und animierten die Schützen zum Mitmachen. Nachdem die Schützen den "Tanz" einigermaßen gut gemeistert hatten, erhielten die Kinder Eis und Getränke als kleines Dankeschön. Im Anschluss marschierte der Zug mit den Schützen samt Kindergartenkindern zum Festplatz, wo dann Freikarten an die Kinder vergeben wurden. Für die Kinder gab es wieder die Möglichkeit sich schminken zu lassen. Kinder ab sechs Jahren konnten dann am Kinderkönigsschießen mit dem Lichtpunktgewehr teilnehmen. Am Nachmittag wurden dann die Kinderkönige proklamiert. Anne Siemke und Younes Stahlbock haben jeweils bei den Jungen und Mädchen die besten Treffer erzielt. 32 Kinder zwischen 6 und 14 Jahren haben am Schießen teilgenommen. Neu war in diesem Jahr, dass sich, nachdem sich das Königspaar einen Preis ausgesucht hatte, alle teilnehmenden Kinder ein Geschenk wählen durften und somit kein Kind leer ausging. Grosszügige Spender und der Schützenverein haben diese Preise zur Verfügung gestellt. Weiterlesen ?--> hier klicken

15.05.2024

 Bilder folgen ...


Schützenkönig 2024 - der "Besonnene" regiert in Breese/Marsch

Majestäten v.l.: Anne Siemke, Younes Stahlbock, Rüdiger Stahlbock mit seiner Königin Marie.
Majestäten v.l.: Anne Siemke, Younes Stahlbock, Rüdiger Stahlbock mit seiner Königin Marie.

Auch in 2024 gibt es wieder einen König. Mit ruhiger Hand hielt er das Gewehr und machte von allen 24 teilnehmenden Schützen den besten Schuß – den Königsschuß! Rüdiger Stahlbock aus Breese i.d. Marsch trägt ab sofort die Königswürde im Schützenverein Breese-Gümse von 1914 e.V. . Ihm zur Seite steht ihm seine Lebenspartnerin Marie. Für nun ein Jahr werden sie den Verein repräsentieren und anführen. Rüdiger, „der Besonnene“ , so sein Beiname, und Marie, die „Lebhafte“, werden das kommende Würdenjahr von Ihren Begleitern Richard Möhring und Uwe Schwarzer unterstützt.

 

Neben dem Schützenkönig der Erwachsenen, wurden am Mittwoch auch die Kinderschützenkönigin und der der Kinderschützenkönig proklamiert: 34 Mädchen und Jungen wetteiferten um diesen begehrten Titel. Aber nur jeweils ein Mädchen und ein Junge können Beste sein. Das sind in diesem Jahr Anne Siemke und Younes Stahlbock, beide aus Breese/Marsch.

 

Als Bestschütze wird in diesem Jahr wiederholt Henry Gausmann ausgerufen. Dieser Titel wird unter den bisherigen Königen ausgeschossen. Der alte und neue Träger der Jungschützenkette ist Jannes Jirjahn aus Gümse. Er schaffte es jetzt zum zweiten Mal in seiner Altersgruppe den besten Treffer auf die Königsscheibe zu setzen.

08.05.2024

 


Kinderkönigspaar 2024 proklamiert - beide kommen aus Breese/Marsch

 Das Kinderkönigspaar Anne Siemke und Younes Stahlbock, jeweils mit Ihren Vätern. Dazu der Vorstand und der amtierende Jundschütze Jannes Jirjahn (Mitte). Dazu der scheidende König Thorsten Ahlers.
Das Kinderkönigspaar Anne Siemke und Younes Stahlbock, jeweils mit Ihren Vätern. Dazu der Vorstand und der amtierende Jundschütze Jannes Jirjahn (Mitte). Dazu der scheidende König Thorsten Ahlers.

Busch holen - es wird grün im Dorfe

Es wird grün in Breese/Marsch und Gümse! Wie jedes Jahr haben sich diverse Mitglieder unseres Vereins auf dem Weg gemacht, um entsprechendes "Buschzeug" zu holen und in den Dörfern an den Straßen aufzustellen. Den Schützen und unseren Gästen wird es freuen, dass für Mittwoch und Donnerstag die Marschroute grün geschmückt ist.

07.05.2024

(zum Vergrössern aufs Bild klicken)



Abordnung beim Streetzer Königsfrühstück

Mit einer 11-Mann starken Abordnung sind wir der persönlichen Einladung von Christiane Wöhlermann gefolgt. Sie hat heute Ihre letzte offizielle Handlung als Königin abgeleistet und zum Frühstück geladen. Unser amtierende König Thorsten bedankte sich mir ein paar Worten und einem Blumenstrauß für die Einladung.



Königsschiessen war erfolgreich - neues Oberhaupt eine Königin oder König?

Der (demnächst Vize-) König Thorsten Ahlers
Der (demnächst Vize-) König Thorsten Ahlers

Mit Spannung wurde dem diesjährigen Königssschiessen entgegen gefiebert: Wird es einen neuen König und somit einen Nachfolger oder gar eine Nachfolgerin für Thorsten Ahlers gegen? Denn auch diese Frage stellt sich: König oder Königin? Denn seit zwei Jahren dürfen die Damen aus unserem Verein am Königsschießen teilnehmen und selbstverständlich auch den Titel tragen. Fakt ist, dieses Jahr haben sich einige der Damen am Schießen beteiligt und die Spannung dadurch deutlich erhöht. Die Gute Nachricht ist daher: es gibt Jemanden, der den Verein ab der seiner Inthronisierung am 08. Mai 2024 an der Spitze anführen wird! Die Proklamtion beginnt mit dem Antreten auf dem Saal um 19 Uhr.

Im Anschluss an das Königsschießen fand ein kleiner Ummarsch zum König Thorsten Ahlers statt. Dort wurde seine Königsscheibe aufgehängt. Nach einen kleinen Umtrunk kehrte dann der Tross zurück zum Vereinsheim, wo dann bis in den Abend hinein das Beisammensein bei bestem Wetter genossen wurde.

 

28.04.2024

 


Vereinsgeschichte live erlebt - ein kurzer Bericht

Als bei mir gestern Abend zuhause das Telefon klingelte und sich eine weibliche Stimme meldete, wollte ich erst auflegen, da ich dachte, es wäre wieder so eine "Verkaufsmasche". Aber die Dame hatte mich schnell neugierig gemacht und den Hörer an ihren Mann weitergereicht: Jürgen Baars. Enkelsohn des Schützenkönigs 1924 (!) - Adolf Schmaggel, "der Schöne". Baars erinnerte in dem Telefonat viele kleine Ankedoten, die er als Kind in Gümse, auf dem Hof seinen Grossvaters, erlebt hat. Der erwähnte Hof bzw. das Grundstück ist jenes, welches inzwischen Familie Oldenburg bewohnt. Anlass des Anrufes von Jürgen Baars war der, dass es sein Wunsch sei, das "100-jährige Thronjubiläum" seines Grossvaters zu erinnern und dem Verein zum Schützenfest ein Fass Freibier ausgeben möchte. Leider ist er selbst nicht mehr gut zu Fuss, sonst wäre er sehr gerne zum Schützenfest angereist. Er lebt mit seiner Frau in Hamburg. Jürgen Baars fiel es offensichtlich schwer, sich zu am Telefon zu verabschieden und das Gespräch zu beenden, denn er hat sicher noch eine Menge zu erzählen. Es klang so, als hat er sehr schöne Erinnungen an seine Heimat, an unser schönes Dorf Gümse.

Andreas Olschner

16.04.2024


Es wird gefegt - "Frühjahrsputz" am und im Schießstand

Am Freitag, 26.04.2023 ab 14 Uhr, soll der Schießstand einen Frührsputz erhalten. Jeder ist gerne gesehen und eingeladen seine Kraft dort mit einzubringen. Nach dem Motto "Viele Hände schaffen ein schnelles Ende"...  Anmeldung ist nicht erforderlich ... einfach hinkommen!

10.04.2024



Schützenfest 2024 - Ablauf steht

- zum vergrössern jeweilige Seite anklicken -



Arbeitsgruppen zum Schützenfest

 

 

Die Arbeitsgruppen bzw deren Termine stehen (s. links, zum vergrössern Bild anklicken) Wer sich bereits angemeldet hat und wissen möchte, wer dort noch mithilft oder sich noch jemand anmelden möchte, klicke bitte HIER.

 

 



Kreisdamenschießen in Hitzacker - Breese-Gümse am stärksten vertreten

v.l. Karola, Anja, Melanie, Silja, Nicole, Iris, Johanna und vorne Christiane und Sandra
v.l. Karola, Anja, Melanie, Silja, Nicole, Iris, Johanna und vorne Christiane und Sandra

Mit drei Mannschaften zu je drei Teilnehmerinnen sind die Damen aus unserem Schützenverein Breese-Gümse nach Hitzacker zum Kreisdamenschießen angereist. Mit drei Mannschaften stellen wir die meisten Schützinnen an dieser Veranstaltung. Dort lieferten sie, wie für Breese-Gümse üblich, ein recht ordentliches Leistungsbild ab. Das Team mit Sandra, Silja und Iris konnte den 2. Platz für sich einnehmen. Platz 8 bestritten Christiane, Anja und Karola. Den 9. Platz strichen Melanie, Nicole und Johanna ein. In den Einzelwertungen in der jeweiligen Altersklasse erzielten Silja mit 295 Ringen der 1. Platz, Sandra mit 287 den 2. Platz und Iris mit 286 Ringen den 3. Platz.

16.03.2024


Arbeitsgruppen zum Schützenfest

Zum Gelingen des Schützenfestes sind wieder alle gefragt. Es gibt ein paar Arbeitsgruppen zur Vorbereitung des Schützenfestes. Seht Euch die mal an und tragt Euch dort ein. Der genaue Ablauf des Festes folgt in den nächsten Wochen. -> zu den Arbeitsgruppen

14.03.2024



RWK-Saison endet "meisterhaft" - Viele erste Plätze im SV Breese-Gümse

Die Rundenwettkampsaison ist noch nicht ganz beendet. Aber von den Mannschaften aus dem SV Breese-Gümse gibt es bereits dreimal den 1.Platz!

Unsere Mannschaft "Breese 1", bestehend aus Frank Uttich, Andreas Neubauer und Thorsten Ahlers haben mit 3.574 Ringen die gegnerischen Mannschaften hinter sich gelassen. "Breese 2", dazu gehören Sebastian Schluz, Hartmut Boithling und Axel Siemke sicherten sich in Ihrem Wettbewerb ebenfalls den ersten Platz mit insgesamt 3.478 Ringen auf dem Zähler. Der dritte erste Platz geht an unsere Damenmannschaft "Breese 4": 3.448 Ringe waren nötig, um sich mit Abstand den Platz 1 zu sichern. Die Herausforderung haben Iris Siemke, Susanne Siemke und Silja Tiedemann mit Bravuor gemeistert (Bild links). Herzlichen Glückwunsch an die drei Teams !!

28.02.2024

 


Magazin "Schützenkönige" der Elbe-Jeetztel-Zeitung

In der diesjährigen Beilage "Schützenkönige" der Elbe-Jeetzel-Zeitung ist unser Verein sehr stark vertreten. Nicht zuletzt durch unseren amtierenen König, Samtgemeindekönig und Kreiskönig Thorsten Ahlers. Klickt auf das Bild des Magazins und Ihr werdet direkt auf die Seite des Verlages weitergeleitet und könnt Euch das Magazin dort online ansehen. Vielen Dank an die Elbe-Jeetztel-Zeitung in Lüchow.

(Alle Rechte zum Inhalt und Bilder des Magazins liegen beim Verlag, wir verweisen nur auf die Seite.)

22.02.2024


Delegiertenversammlung 2024

Auf der diesjährigen Delegiertenversammlung, die im "Waldfrieden" in Hitzacker statt fand, wurden die Insignien des Kreiskönigs Thorsten Ahlers gegen eine Kette eingetauscht. Zur Intronisierung eines Nachfolgers im Laufe des Jahres muss Thorsten auch diese Kette dann abgeben und erhält stattdessen einen Orden.

20.02.2024


Breeser Abordnung beim Ball der Streetzer Königin Christiane

Der Einladung der Streetzer Schützenköngin Christiane Wöhlermann war unser Verein mit einer 26 Personen starken Abordnung gefolgt. Nach einem Drei-Gänge-Menue wurde der Tanz durch die Königin eröffnet. Bei Musik der Gruppe FEELING wurde bis zum Ende ausgehalten. Nach dem Abschlusskreis auf dem Saal ging die Party noch im Anschluss bei der Königin zuhause mit dem "Eier braten" bis in den frühen Morgen weiter. Herzlichen Dank für die Einladung!

15.02.2024


Jahreshauptversammlung 2024 - Wechsel in der Führungsriege

v.l. Thomas Stark, Jörg-Heinrich Siemke, Thomas Jirjahn, Andreas Olschner, Rüdiger Stahlbock
v.l. Thomas Stark, Jörg-Heinrich Siemke, Thomas Jirjahn, Andreas Olschner, Rüdiger Stahlbock

Die Jahreshauptversammlung des Schützenverein Breese-Gümse verlief ganz nach Protokoll. Der 1. Vorsitzende Thomas Jirjahn führte gut gelaunt durch die Versammlung, in der eine besonders positive Grundstimmung herrschte. Es wurde viel gelobt, gelacht aber auch konstruktiv die nötigen Punkte abgearbeitet. Am meisten wurde sicher der Wahl einer bzw. eines neuen 2. Vorsitzenden entgegen gefiebert. Jörg-Heinrich Siemke schied auf eigenen Wunsch nach 16 Jahren Vorstandsarbeit aus der Vereinsspitze aus. Nach seiner Aussage haben Ihn zwei Projekte während seiner Amtszeit am meisten bewegt:  Zu einem der Bau vom "Haus der Vereine" und die Neufassung der Satzung mit der Öffnung des Vereins für die Damen. "Und es war richtig dies zu tun, wie man heute sieht", sagte er darauf hinweisend, dass auf der Versammlung rund 20 Damen anwesend waren. 

 

Für die Neuwahl seines Nachfolgers wurden bis zuletzt die unterschiedlichsten Kandidaten "gehandelt". Gewählt wurde dann einstimmig Thomas Stark aus Gümse. Stark ist in der Schießsportgruppe sehr aktiv, sowohl als Schütze aber auch unterstützt er im Verein mit viel Wissen den technischen Support. Die Wiederwahl des 1. Vorsitzenden Thomas Jirjahn und des 2. Hauptmanns Sebastian Schulz war mit jeweils einer  einstimmigen Versammlung reine Formsache.

Wer Bilder der Versammlung sehen mächte, kann dies auf der Internetseite www.fotoschriber.de tun und die Bilder sogar kostenlos herunterladen. Das Passwort lautet: breese1914. Herzlichen Dank an Sven.  Für Abzüge bzw. Ausdrucke bestellt bitte direkt über die Seite oder persönlich über unseren Schützenbruder Sven Schriber.

10.02.2024


Die "Gruppe 2" der Wettkampfgruppen des Schützenverein Breese-Güme hat im RWK 2023/2024 Luftgewehr - aufgelegt als Team den ersten Platz erzielt. Neben dem Gruppenleiter Sebastian Schulz (Foto) gehören Hartmut Boithling und Axel Siemke mit zum Siegerteam. Die Wettbewerberteams kommen aus Bergen/Dumme (2.Platz), Schnega (3.Platz) und Göttien (4.Platz).

In der Einzelwertung haben Hartmut mit 1169 Ringen den 2. Platz und Sebastian Schulz (1151 Ringe) den 4. Platz unter allen Teilnehmern eingenommen.

08.02.2024


Schützengilde zu Dannenberg hat eingeladen

Die Schützengilde zu Dannenberg hat am vergangenen Wochenende ihren Winterball abgehalten. Unser Königspaar Renie und Thorsten war samt einer grossen Abordnung dazu eingeladen. Im Gasthaus Grönecke in Breese/Marsch wurde nach einem Abendessen gut gefeiert. Bis zum Schluss, dem so genannten "Lagerfeuer", haben die Breese-Gümser Schützenpaare ausgehalten und unseren Verein repräsentiert.

13.01.2024


Einladung zur Jahreshauptversammlung


Termin Jahreshauptversammlung geändert

Der Termin zur nächsten Jahreshauptversammlung Anfang 2024 hat sich erneut geändert! Ursprünglich, wir bereits in der Rundmail angekündigt, war der 19. Januar 2024 geplant. Dieser Termin musste nun verworfen worden. Neuer Termin ist der Freitag, 9. Februar 2024 um 19 Uhr im Gasthaus Grönecke.



DRK-KiTa in Breese richtet Weihnachtsbasar aus - Schützenverein hilft mit

Der DRK-Kindergarten in Breese/Marsch hat am Samstag einen Weihnachtsbasar ausgerichtet. Alle Eltern und die Kinder der Einrichtung waren dazu eingeladen. Im Innenhof der KiTa waren verschiedene Buden aufgebaut. Es gab Waffeln, kalte und warme Getränke und Vieles mehr. Die Feuerwehr des Ortes hat den Grill bedient, der VfL hat einen Imbiss mit anderen warmen Speisen aufgebaut und die Mitglieder des Schützenvereins haben personell an den einzelnen Ständen unterstützt. Nach Schattentheater, Musik, Lagerfeuer und vielen Spielen ging der Nachmittag für die Kinder viel zu schnell zuende. Wir unterstützen hier sehr gerne, denn die KiTa trägt jedes Jahr mit ihren Kinder massgeblich zum Gelingen unseres Schützenfest mit bei.

12.12.2023


Damen feiern Weihnachten - Weihnachtsmann war auch da

Bei der Weihnachtsfeier der Damen-Schießgruppe hatten die Anwesenden offensichtlich Spass. Es soll sogar der Weihnachtsmann vor Ort gewesen sein, der an jeden der Gäste ein Geschenk überreichte. Ob er die Rute einsetzten musste oder ob die Damen immer artig waren, wurde nicht übermittelt. Ein gemütlicher Abend wird es sicherlich gewesen sein, denn es wurde zusammen gegessen, geplaudert und gelacht.

05.12.2023


SV-Breese zum Wintervergnügen beim SV Langendorf

Mit einer stattlichen Abordnung sind wir, der Schützenverein Breese-Gümse, der Einladung zum alljährlichen Wintervergnügen des Schützenverein Langendorf gefolgt. Mit einen gemeinsamen Essen wird gestartet und dann bis spät in die Nacht gefeiert und getanzt. Von den dort verlosten Tombolapreise gingen in einen "gewohnt ausgeglichenem Verhältnis" wieder viele an die Breese-Gümser.... "Vielen Dank für die Einladung, Langendorf. Jederzeit gerne wieder!"                                                   27.11.2023

 


Königsball 2023 - volles Haus und tolle Stimmung

Damit hatte niemand gerechnet: Das der Saal anhand der angemeldeten Personen zum Ball schon voll werde würde, war zu erwarten, aber das dann letzendlich mehr Leute erschienen als angemeldet, war für alle eine Überraschung. Die eigenen Schützen aus Breese-Gümse und die Abordnungen der Gastvereine der SG Dannenberg, SV Lenzen, SV Langendorf, SV Streetz, Pfingstbierverein Splietau, Feuerwehr Splietau und der FFW Breese füllten den Saal bis auf den letzten Platz. Das Königpaar Renie und Thorsten Ahlers eröffneten nach dem gemeinsamen "Grünkohl-Essen" unter Musik des DJs Basti den Ball. Dies war einer der Neuerungen auf dem diesjährigen Ball: Ein DJ, der den Abend mit Musik vom Plattenteller gestaltet hat. Dann war in diesem Jahr der Fotograf Sven Schriber mit seinem Team vor Ort und hat Fotos, sowohl von der Veranstaltung als auch im extra eingerichteten Studio, Portraits der Gäste angefertigt. Den Abschluss bildete dann ein "Lagerfeuer", an dem die Schützenbrüder und Schützenschwestern Lieder zum Ausklang sangen.

 

-- Bilder können unter www.fotoschriber.de eingesehen werden. Das Passwort lautet TTM9U (alles gross schreiben). --

05.11.2023


Pokalschießen beim SV Quickborn - Breese/Marsch gut mit dabei


Beim diesjährigen Pokalschießen, ausgerichtet vom Sportschützenverein Quickborn e.V., haben wir mit je einer Damen- und einer Herrenmannschaft teilgenommen. Unsere Damen erreichten von allen teilnehmenden Mannschaften den dritten Platz und unsere Herrenmannschaft den zweiten Platz. Den "Vogel absgeschossen" hat unser König, unser Kreis- sowie Samtgemeindekönig Thorsten Ahlers: er konnte als Einzelsieger aus dem Wettbewerb hervorgehen. Wieder einen Trophäe mehr in seinem grossartigen Königsjahr. Zu den Mannschaften gehören: Damen: Mirjam Gausmann, Renie Möller-Ahlers, Christiane Albrecht, Iris Siemke, Silja Tiedemann und Katharina Grollmus. Herren: Thorsten Ahlers, Frank Uttich, Thomas Jirjahn, Thomas Stark, Kai Wöhlermann, Henry Gausmann und Hartmut Boithling.

16.10.2023


Einladung zum Königsball 2023

 

Die Majestäten

                         Renie und Thorsten

laden zum Königsball ein.

 

Samstag, o4. November 2023 / 19 Uhr

im Gasthaus Grönecke

 

Traditionell beginnen wir diesen Abend mit einem gemeinsamen „Grünkohl-Essen“.

 

Wir bitten um Anmeldung

bis spätestens 29.10.2023.

 

hier oder

per mail@sv-breese-guemse.de oder

 

telefonisch 0151 61 42 5001 (A. Olschner)

 



Kreiskönigsschießen - Zwei Gewinner aus Schützenverein Breese-Gümse

Thorsten Ahlers und Merle Schreiber - beide sind nun Kreiskönige 2023
Thorsten Ahlers und Merle Schreiber - beide sind nun Kreiskönige 2023

Beim diesjährigen Kreiskönigsschießen der Kinder in Schnackenburg stellt unser Schützenverein die Erstplatzierte und somit die neue Kreis-Kinderkönigin. Merle Schreiber hat mit 46 Ringen die besten Treffer erzielt und ist somit ab sofort amtierende Kreis-Kinderkönigin. Herzlichen Glückwunsch Merle !!!

 

Der Kreiskönig der Erwachsenen kommt ebenfalls aus dem Schützenverein Breese-Gümse: Thorsten Ahlers ist der Sieger! Nach dem Königstitel im Verein, den Rang des Samtgemeindekönigs, nennt er nun auch den Titel des Kreiskönigs sein Eigen! Wir sind stolz auf Dich - die allerbesten Glückwünsche, Thorsten !

02.09.2023


Sommerfest 2023 - ein paar Bilder

Das diesjährige Sommerfest hatte mehr Teilnehmer aus unserem Verein als ursprünglich angemeldet waren. Das spricht dafür, es im nächsten Jahr zu wiederholen. Bei gegrilltem Essen und selbstgemachten Salaten verlief das paralell laufende interne Pokalschießen erfolgreich. Die Gewinner der Pokale werden auf der nächsten Jahreshauptversammlung bekannt gegeben.

21.08.2023



Sommerfest 2023 - Einladung

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder !

 

Auch diese Jahr laden wir alle Mitglieder/Innen (nebst Partner/In und Kinder) des Schützenverein Breese-Gümse zum Sommerfest

 

am Samstag, 19. August 2023 ab 16 Uhr im und am Haus der Vereine ein.

 

In diesem Rahmen wird die Schießkommission das interne Pokalschießen für den Ernst-Bader-Pokal, den BBM-Pokal und den Hermann-Schreiber-Pokal ausrichten.

 

Im Anschluss wollen wir wieder mit Euch gemeinsam Grillen, Essen und beim gemütlichen Beisammensein den Abend ausklingen lassen.

 

Hierzu könnt Ihr Ihr Euch wie gewohnt mit mitgebrachten Salaten, Broten usw. beteiligen. Denkt bitte auch daran, jeweils für Euch selbst Teller und Besteck mitzubringen.

 

Vor Ort sammeln wir eine Umlage von jedem Erwachsenen für Essen und Getränke ein.

 

Um diesen Tag möglichst gut planen und vorbereiten zu können, ist eine verbindliche Anmeldung zwingend erforderlich. Tut Dieses bitte bis zum 13. August hier! Oder per Mail oder Ihr tragt Euch in der im Schießstand aushängenden Liste ein.

 

Die Veranstaltung findet nicht in Uniform statt !!

25.07.2023

 


Sommerfest 2023 - neuer Termin

Der Termin für das diesjährige Sommerfest wird umständehalber verschoben und findet nun am Samstag, 19. August statt. Eine Einladung etc. folgt zeitnah.

13.07.2023

 


Toller König, tolle Truppe, grosser Sport - Thorsten ist Samtgemeinde-König

Als erster Gratulant überbrachte Thorsten Pils von der Schützengilde Dannenberg die Glückwünsche an Thorsten Ahlers.
Als erster Gratulant überbrachte Thorsten Pils von der Schützengilde Dannenberg die Glückwünsche an Thorsten Ahlers.

Beim heutigen Samtgemeinde-Pokal-Schießen und dem Samtgemeinde-König-Schießen der Schützengilde Dannenberg hat der Schützenverein Breese-Gümse wieder zeigen könne, was unsere Schützen können und was eine gute Gemeinschaft leisten kann. Unser König Thorsten Ahlers hat den besten Schuss abgegeben und konnte sich unter allen teilnehmenden amtierenden Königen aus der Samtgemeinde Elbtalaue durchsetzten. Thorsten ist der der Samtgemeinde-König 2023!!

 

Unsere Mannschaft setzte dem noch ein drauf und konnte sich mit der besten Schießleistung ebenfalls den 1. Platz in Gruppe A sichern. 375 Ringe haben Thorsten Ahlers, Frank Uttich, Axel Siemke, Henry Gausmann, Sebatsian Schulz und Thomas Jirjahn erreicht und nehmen somit den Pokal mit nach Breese ins Vereinsheim. "Ganz grosser Sport !!" so der 2. Vorsitzende des SV Breese-Gümse Jörg-Heinrich Siemke. 

24.06.2023

 

Das Team des SV-Breese: Axel Siemke, Henry Gausmann, Sebastian Schulz, Thomas Jirjahn, Andreas Neubauer, Thorsten Ahlers und Frank Uttich. Als Gratulanten der Schützengilde-Dannenberg sind Sven Stoedter, Thorsten Pils und Jürgen Meyer mit von der Partie.
Das Team des SV-Breese: Axel Siemke, Henry Gausmann, Sebastian Schulz, Thomas Jirjahn, Andreas Neubauer, Thorsten Ahlers und Frank Uttich. Als Gratulanten der Schützengilde-Dannenberg sind Sven Stoedter, Thorsten Pils und Jürgen Meyer mit von der Partie.

Schützengilde Dannenberg feiert Schützenfest

Am 22.06. war auf dem Dannenberger Schützenfest viel los. Kinderschützenfest, die zahlreichen Angehörigen des H-Troops sind bzw waren zu Besuch und die Proklamtion des neuen Schützenkönigs der Gilde Dannenberg fand an diesem Tage statt. Schon früh sind unsere Schützen aus Breese-Gümse zu dem Fest gestartet, denn um 8 Uhr war dort Antreten. Mit einer großen Abnordung sind wir  dort gewesen und haben am Abend der neuen Majestät Florian Zickendraht beim Parardemarsch die Ehre erwiesen.

24.06.2023


Langendorf hat einen neuen König - wir waren dabei

Der Schützenverein Langendorf hat zum Schützenfest eingeladen. Der Einladung sind wir natürlch sehr gerne gefolgt und haben dem neuen Langendorfer König Björn Gröncke auf seiner "Königsburg" in Gusborn besucht. Nach einem Bustransfer nach Langendorf wurde (mit einigen Zwischenstationen) mit den Gastergeberverein und weiteren Gilden und Vereinen durch das Dorf maschiert. Ziel war der Festplatz in Langendorf.

11.06.2023

 


Pfingstbierverein lädt ein - zu Besuch in Splietau

Mit einer stattlichen Abordnung sind die Breeser Schützen mit Ihrem Königsbpaar Renie und Thorsten der Einladung des Splietauer Pfingstbiervereins gefolgt. Mit 17 Personen waren sie vor Ort, um den dortigen neuen "Pfingstochsen" zu ehren. Nach einem Besuch in Barnitz ging es zurück nach Splietau ,wo der Ummarsch durch den Ort anstand. Der Abschluss des Marsches fand dann auf dem Festplatz statt, wo zur Musik vom DiscJockey getanzt wurde.

05.06.2023


Ehrennadeln auf dem Schützenfest - 4x Bronze und 1x Gold

Ehrennadeln erhielten (v.l.) Thomas Stark, Rüdiger Stahlbock, Axel Siemke, Andreas Olschner, Jörg-Heinrich Siemke
Ehrennadeln erhielten (v.l.) Thomas Stark, Rüdiger Stahlbock, Axel Siemke, Andreas Olschner, Jörg-Heinrich Siemke

Ein ganz besonderer Höhepunkt des diesjährigen Schützenfestes war die Ehrung einiger Mitglieder unseres Vereins. Allesamt der Bedachten wurden davon überrascht, da der 1. Vorsitzende Thomas Jirjahn, mit Absprache von Ewald Meyer (Vorsitzender des KSV), die Ehrung im Vorfeld allein vorbereitet hat. Mit der Bronzenen Ehrennadel für Ihre Arbeit und Verdienste im und um den Verein wurden ausgezeichnet: Rüdiger Stahlbock, Axel Siemke, Thomas Stark und Andreas Olschner. Ebenfalls absolut unerwartet traf es auch den Empfänger der goldenen Ehrenadel Jörg-Heinrich Siemke. Sein ganz besonderer Einsatz in vielen Projekten für den Verein und somit auch für die Orte Gümse und Breese/M. und deren Gemeinschaft wurde damit geehrt.


Schützenfest in Lenzen - Starke Abordnung aus Breese/Marsch

Mit einer starken Abordnung war unser König Thorsten nach Lenzen gereist. Traditionell besuchen wir dort das Schützenfest am Pfingst-Sonntag. Nebst unserem König mit seinen Begleitern Axel und Hartmut waren noch zwölf weitere Schützinnen und Schützen von uns vor Ort.

28.05.2023


Schützenfest 2023 - Bilder, Bilder, Bilder , ....

Die ersten Bilder sind auf der Internetseite eingestellt. Klickt einfach hier und Ihr gelangt zu den Ansichten. Die Fotos der Kindergartenkinder, die uns so zahlreich auf dem Osterfeuerplatz mit Ihren Eltern und Erziehern begrüsst haben, dürfen wir ohne Zustimmung der Eltern hier nicht veröffentlichen. Die Fotos, die von Sven Schriber gemacht wurden, könnt Ihr auf seiner Homepage einsehen: www.fotoschriber.de und der Zugang lautet: breese2023 . Es sind wirklich tolle Bilder - Danke Sven!

23.05.2023


------------------- weitere Artikel findest Du hier im Archiv -----------------------


Fotobuch zum Jubiläum erschienen

Zum 100-jährigen Vereins-Bestehen ist ein Fotobuch über das Jubiläumsfest erschienen. Andreas Olschner hat eine Auswahl der vielen Bilder, die an den Festtagen gemacht wurden, in einem Fotobuch zusammen gestellt. Dieses kann beim Schützenverein erworben werden. Es ist in einem harten Deckel gebunden und die Bilder sind auf Hochglanzpapier gedruckt. Eine Auswahl der Buchseiten könnt Ihr einsehen, wenn Ihr auf das Bild klickt.


Schon gewusst? - Interessantes über die Dörfer Breese und Gümse

  • Breese - ein Straßendorf?
  • 1834 komplett abgebrannt?  
  • Ein "altes Schloss" in Gümse?

              Lese hier wissenswertes über Breese und Gümse ... >>>


------------------- weitere Artikel findest Du hier im Archiv -----------------------


Schützenverein Breese-Gümse von 1914 e.V.

Gümse 31 a

29451 Dannenberg